Terrasoft® Kantenschutz

Schäden an Reifen, Felgen, Stoßfängern oder Seitenschwellern von Fahrzeugen entstehen insbesondere durch Verkehrsleitsysteme immer wieder. In Parkhäusern, Tiefgaragen oder auf Parkplätzen werden konventionelle Bordsteine aus Beton eingesetzt, um den Verkehrsfluss zu regeln. Diese Bordsteine können mit dem Terrasoft Kantenschutz nachgerüstet werden, um die oben angeführten Schäden an Kraftfahrzeugen zu vermeiden.

Das innovative Element besteht aus Gummigranulat und wird einfach auf die bereits eingebauten Elemente aufgelegt und punktuell verklebt. Alternativ kann es auch verschraubt werden. Um Reifen und Felgen zu schonen, gibt das Material leicht nach, bleibt aber bei Berührungen mit den Fahrzeugen stabil.

Vorteile

  • einfach auf bestehende Verkehrsleitsysteme nachzurüsten
  • schneller und einfacher Einbau
  • aus hoch verdichtetem SBR Gummigranulat
  • Farbe: schwarz

Anwendung

In Garagen oder Parkhäusern sowie Tiefgaragen wird der Terrasoft Kantenschutz eingesetzt. Dort deckt er bestehende Verkehrsleitsysteme nachträglich ab. Auch bei Mauervorsprüngen oder Randbegrenzungen auf Privat- oder Firmengrundstücken schützt er Fahrzeuge vor Schrammen und Macken.