Huepfspiel-Anwendung

Terrasoft® | Hüpfspiel

Auf dem Boden des antiken Forums in Rom befand sich eines der ersten gesicherten „Hickeldiagramme“ – Vorläufer des beliebten Hüpfspiels „Himmel & Hölle“, das bis heute Kinder auf der ganzen Welt spielen.

Ob in Südostasien, wo Kinder in gebückter Haltung hüpfen oder mit den Händen in den Hüften wie in Afrika, das simple Spielprinzip des Hüpfen auf dem Boden begeistert Kinder noch nach Jahrtausenden. Kinder lernen spielerisch die Zahlen bis 10 sowie eine gute Körperbeherrschung und Balance durch Hüpfen auf einem oder zwei Beinen.

Wir bieten Hüpfspiel-Einleger aus einer hochwertigen, 2-farbigen Polygrasfläche an, die einfach in die Terrasoft Platten integriert werden.

Vorteile

  • Aufwertung von Bodenbelägen
  • Zusatznutzen durch Spielangebote
  • die leicht federnde Hüpf-Fläche schont die Gelenke
  • attraktive Spielidee auch bei kleinen Flächen und Platzmangel

Anwendung

Ob auf Spielplätzen oder Spielfeldern, die Hüpfspiel-Einleger werten jede Fläche auf und animieren Kinder zum unbewussten Lernen. Insbesondere auf Außenbereichen von Schulen oder Kindergärten werden die platzsparenden Spielelemente gerne eingesetzt. Aber auch Freizeitbereich oder öffentliche Plätze können mit einem zusätzlichen Angebot zur körperlichen Betätigung ganz einfach aufgewertet werden.