Conradi+Kaiser - Living Industries / Referenzen - Liverpool

Conradi+Kaiser - Living Industries

Produkte aus der Welt von Conradi+Kaiser

Liverpool

Sicher durch die große Pause

Spielen auf dem Dach – die Katharinenschule in der HafenCity Hamburg ist ein bekanntes Beispiel, auch die Jan-Prins- und Willebrordschule in Rotterdam. Es ist vielleicht noch kein Trend, aber offenbar eine Idee, die vor allem in hochverdichteten Stadträumen überzeugt.

In dem Liverpooler Vorort Stockbridge Village hat das Büro 20/20 Liverpool einen 900 Quadratmeter großen Schulhof in luftiger Höhe gebaut, um den Kindern einen sicheren Spielplatz zu bieten, der zugleich auch ein Lernort werden soll. Der komplette Um- und Neubau der Primary School ist eine von vielen Maßnahmen, mit denen der Stadtteil, der in den 80er Jahren als gefährlichstes Quartier von Liverpool verschrien war, nachhaltig stabilisiert werden soll.

Mit Sporthalle, Schwimmbad, verschiedenen Gemeinschaftsbereichen und einem sogenannten Learning Ressource Center präsentiert sich die Schule heute modern und zukunftsorientiert.

Der mit Elastikplatten ausgestattete Schulhof bietet Bewegungsanreize und ist durch verschiedenen Rundbänke ein Begegnungsraum, der aber auch die Möglichkeit bieten soll, von den Unterrichtsräumen im ersten Stock nach draußen zu gelangen und dort mit den Kindern unter freiem Himmel pädagogisch zu arbeiten.

Conradi+Kaiser - Referenzen

Conradi+Kaiser - Referenzen

Ort: Stockbridge Village Primary School, Liverpool

Kosten: £19 Million (gesamter Komplex)

Beteiligte Unternehmen: K. Pendlebury & Sons Ltd, Bauder UK, Dalhaus Ltd, Conradi+Kaiser GmbH

Bauunternehmer: Morgan Sindall plc

Fallschutzfläche: Ca. 800 m²

Fallschutzplatten: 500x500x45mm

Referenzen - Bottom 1
Referenzen - Bottom 2
Referenzen - Bottom 3

Zurück ButtonZurück zur Übersicht

Produktportfolio

Von Bodensystemen bis hin zu Spiel- und Sportgeräten